© 2018 by D. Lübbe.  Wix.com

3-2-1-LOS! Kinderkonzert 

 

- KOOPERATION DER HOCHSCHULE FÜR MUSIK HANNS EISLER BERLIN UND DER EDUCATION-ABTEILUNG DER BERLINER PHILHARMONIKER - 

AUFFÜHRUNGEN:

22.03.2018, 10h und 11h30, Galakutschensaal, HfM Berlin

23.03.2018, 10h und 11h30, Galakutschensaal, HfM Berlin

16.04.2018, 10h und 11h30, Hermann Wolff Saal, Philharmonie

17.04.2018, 10h und 11h30, Hermann Wolff Saal, Philharmonie 

Inhalt

Zwei Freunde haben auf dem Dachboden eine Karte zu einem Schatz gefunden und begeben sich auf eine abenteuerliche Schatzssuche... 

Konzertprogramm: 

- Franz Schubert: "Der Hirt auf dem Felsen"

- Sergei Prokofjew: Klarinettenmotiv aus "Peter und der Wolf"

- Pjotr Iljitsch Tschaikowski: "Blumenwalzer" 

- Antônio Carlos: "The Girl from Ipanema"

- Sidney Bechet: "Petite Fleur"

u.w.

Mit Studierenden der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin wurde ein Konzertprogramm entwickelt, was sich für Kinder von 2 bis 5 Jahren eignet. Die Konzerte wurden in Räumen zum Wohlfühlen aufgeführt: Hermann-Wolff-Saal der Philharmonie und Galakutschensaal in der Hochschule.

Mit Studierenden wurde eine Erzählung um eine eigene Programmauswahl entwickelt und szenisch-musikalisch erprobt.

Projektleitung:  Prof. Andrea Tober

Projektbetreuung: Lea Heinrich

Konzeption&Durchführung: Dorothea Lübbe